MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Wen behandeln wir

Familiengespräch
Familiengespräch

Wir behandeln Frauen und Männer mit Abhängigkeit und schädlichem Gebrauch von Alkohol und Medikamenten. Soweit eine Abhängigkeit von diesen Stoffen im Vordergrund steht, können auch Patienten mit zusätzlichem Drogenkonsum (schädlicher Gebrauch oder Abhängigkeit) bei uns behandelt werden. Außerdem therapieren wir Frauen und Männer mit pathologischem Glücksspiel sowie die mit der Abhängigkeitserkrankung in Zusammenhang stehenden psychischen, körperlichen und sozialen Probleme und Folge- bzw. Begleiterkrankungen.

Weiterhin behandeln wir Patienten, die neben der Hauptindikation einer Suchtmittelabhängigkeit auch unter psychischen Problemen leiden, wie z.B. unter Depressionen und Ängsten.


Eine Behandlung in unserer Einrichtung ist nicht möglich bei organischen psychischen Störungen, wie z.B. Demenzen, bei Schizophrenie, wahnhaften Störungen und anderen psychotischen Störungen sowie akuter Suizidalität.

Die für eine Aufnahme notwendige Rehafähigkeit setzt voraus, dass die Selbstversorgung in Bezug auf Körperhygiene, Zimmerpflege, Gehfähigkeit und selbständige Teilnahme an den Mahlzeiten gegeben ist.


Weitere Informationen

Chefarzt

CA Weber

Priv.-Doz. Dr. med. Tillmann Weber

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Kontakt:

Tel. +49 7193 52-0
Fax +49 7193 52-159
E-Mail wilhelmsheim-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Klinik Wilhelmsheim
71570 Oppenweiler