MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Neu- und Umbau AHG Therapiezentrum Germersheim - Bauverlauf

Dieses war der erste Streich – und er ist rundum gelungen: Der Neubau mit 32 Einzelzimmern (davon zwei rollstuhlgerecht) ist fertig, die Klienten sind umgezogen und sie fühlen sich offensichtlich wohl.

Die Zimmer entsprechen mit einer Grundfläche von mehr als 16 Quadratmetern und einer eigenen Nasszelle nun den neuesten Anforderungen des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe (LWTG). Die großen, hellen Zimmer sind mit hochwertigen Einbaumöbeln ausgestattet. Für den Neubau wurde in Kooperation mit einer Innenarchitektin ein durchgängiges Möblierungs-, Farb- und Gestaltungskonzept erarbeitet.

Im neuen Gebäude befinden sich außerdem Therapieräume, Aufenthaltsräume mit Küchen und große und helle Werkstätten und Arbeitstherapiebereiche. Auch die Klienten, die im Therapiezentrum ambulant betreut werden, haben ihr „eigenes Reich“ bekommen.

 

Der zweite Streich – ist bereits in vollem Gange: Der erste Abschnitt der Kernsanierung des vorhandenen Gebäudes (Altbau). In Sachen Ausstattung und Baustandards wird der Altbau künftig dem Neubau entsprechen. Auch hier werden die Zimmer größer, teilweise erhalten Sie reizvolle Erker zum Innenhof. Büros, Gruppen- und Therapieräume werden sich ebenfalls im Altbau befinden. Im Moment arbeiten hinter einer Bau-Trennwand Handwerker mehrerer Gewerke auf Hochtouren, um die Belastung für Klienten und Mitarbeiter so gering als möglich zu halten.

Bereits abgerissen wurde der Seitenbau. Schließlich soll das Therapiezentrum wieder einen großen schönen Garten bekommen, aber das wird die Krönung des dritten und letzten Streichs sein.

 

Dritter Streich: Wenn die Klienten sich in ihren neuen Zimmern im Altbau eingerichtet haben, werden auf der anderen Seite der bereits erwähnten Bau-Trennwand die verbliebenen Klientenzimmer und Büros – auch auf der Verwaltungsetage – renoviert.

Das Therapiezentrum wird künftig über 56 Einzel- und vier Doppelzimmer, die auch Paar-Wohnen ermöglichen, verfügen. Die Einrichtung ist barrierefrei, vier Zimmer sind rollstuhlgerecht ausgestattet. Am Ende werden Klienten und Mitarbeiter mehr Platz haben. Neu hinzu kommen einige Büros und Besprechungsräume für die Therapeuten, es wird ein „Internetcafe“ für die Klienten eingerichtet. Die vorhandenen Funktionsräume (Küche, Speisesaal, Teamraum usw.) werden ebenfalls dem neuen Standard angepasst.

Das Gebäude selbst wird insgesamt den aktuellen technischen und energierelevanten Standards entsprechen. Neubau und Altbau werden gestalterisch zu einer Einheit. Das wird sicherlich nach Abschluss aller Bauarbeiten und nach der Neugestaltung des Innenhofs und der Außenanlagen besser zu erkennen sein. Ziel ist es, im Herbst nächsten Jahres mit allem fertig zu sein und die Einweihung des neuen Therapiezentrums mit dem 30-jährigen Bestehen der Einrichtung zusammen zu feiern. Das Projekt ist auf einem guten Weg! Wir alle sind gespannt.

Zum Baubeginn

Zum Bauende

 












Weitere Informationen

Leiterin Therapiezentrum

chef_schwerdt201506

Andrea Schwerdt

Diplom Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Kontakt:

Tel. +49 7274 9482-0
Fax +49 7274 9482-11
E-Mail germersheim-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Therapiezentrum Germersheim
Hans-Sachs-Straße 11
76726 Germersheim