MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Presse

Öffentlichkeit fördert Selbstvertrauen
Eröffnung der Ausstellung in der Sparkasse Koblenz

Aktuelles

AHG Therapiezentrum Bassenheim aktuell
01.08.2011 – Öffentlichkeit fördert Selbstvertrauen


KunstWerke aus dem AHG Therapiezentrum Bassenheim

Die KunstWerke, die in den Werkstätten des AHG Therapiezentrums Bassenheim, einer Facheinrichtung für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen, entstehen „sind viel zu schön, um einer breiteren Öffentlichkeit vorenthalten zu werden,“ war sich Alis Helbach, Ergotherapeutin und Keramikmeisterin im Therapiezentrum, sicher und nahm Anfang des Jahres Kontakt mit der Sparkasse Koblenz auf.
Das Ergebnis ist nun ab dem 01.August für einen Monat in der Eingangshalle der Geschäftsstelle  in der Schloss-Straße 51 zu sehen. 10 großformatige Fotos mit Werkstücken aus Keramik und Holz sowie 18 filigrane Buntstiftzeichnungen mit Tierportraits vermitteln dem Betrachter einen kleinen Einblick in das breitgefächerte Schaffen und das kreative Potenzial der Klienten.

Die Beschäftigung mit Materialien wie Ton, Holz, Farben, Glas, Papier und verschiedenen Techniken fördert auf  anregende Weise geistige und handwerkliche Fertigkeiten. Auf einander bezogene, arbeitsteilige  Handlungsabläufe  erfordern Kooperation, Kommunikation und Austausch und schaffen soziale Bindungen.
Die Klienten gewinnen dadurch wieder Selbstvertrauen, Lebensmut, Zufriedenheit und Perspektiven, alles Eigenschaften, die durch den chronischen Krankheitsverlauf  stark beeinträchtigt oder weitgehend verloren gegangen sind, aber für ein abstinentes, selbstbestimmtes Leben eine wichtige Voraussetzung sind ebenso wie  Integration und Teilhabe an der Gesellschaft.
„Zu den alljährlichen Basaren zu Ostern und  zum  Advent öffnen wir unsere Türen und  Besucher sind eingeladen, die im Verlaufe des Jahres  entstandenen KunstWerke und unseren Kunstkalender zu bestaunen und zu erwerben,“ erläutert Imke Dreckmann, Leiterin des AHG Therapiezentrums Bassenheim, „aber dass die Sparkasse Koblenz uns nun die Möglichkeit bietet, einen Teil der Werkstücke öffentlich auszustellen, ist natürlich ein absolutes Highlight und lässt den  Klienten eine besondere Anerkennung und Wertschätzung zuteil werden.“

Weitere Informationen

Leiterin Therapiezentrum

Imke Dreckmann

Imke Dreckmann

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin  

Spezialisierung:

Supervisorin

Kontakt:

Tel. +49 2625 9302-0
Fax +49 2625 9302-11
E-Mail bassenheim-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Therapiezentrum Bassenheim
Hospitalstraße 16
56220 Bassenheim