MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Was müssen Sie tun

Wohnen in parkähnlicher Anlage
AHG Therapiezentrum Bassenheim

Der erste Kontakt mit dem Therapiezentrum Bassenheim erfolgt telefonisch oder schriftlich - per Post, FAX oder e-mail.

Für Ihre Kontaktaufnahme wenden Sie sich an Herrn Dipl. Soz.-Päd. Rainer Ernst, der für alle Fragen im Zusammenhang mit der Anmeldung, Aufnahme und Kostenträgerschaft Ihr Ansprechpartner ist.

Herr Dipl. Soz.- Päd. Rainer Ernst

Tel.        +49 2625 9302-21

Fax       +49 2625 9302-11

e-mail:   rernst@ahg.de

In der Regel wird ein Termin für ein Informationsgespräch in unserem Haus vereinbart, an dem der Hilfesuchende allein, mit seinem Berater oder Betreuer oder einer ihm nahestehenden Bezugsperson teilnimmt. Im Rahmen dieses gemeinsamen Vorstellungsgespräches haben alle Beteiligten die Möglichkeit, Ihre Erwartungen, Wünsche und Ziele zu formulieren, das Therapiezentrum Bassenheim sowie unsere Behandlungsangebote kennen zu lernen.

Desweiteren können alle Fragen im Zusammenhang mit den Aufnahmeformalitäten und der Verfahrensweise zur Kostenbewillgung geklärt werden.

Kostenträger für die den stationären Aufenthalt als auch für ambulante Maßnahmen sind in Rheinland Pfalz in der Regel die örtlichen Sozialhilfeträger im Rahmen der Eingliederungshilfe auf Grundlage der §§ 53, 54 SGB XII (Sozialgesetzbuch).

Bei Hilfeberechtigten aus anderen Bundesländern liegt die Zuständigkeit zum Teil beim überörtlichen Sozialhilfeträger bei gleicher sozialrechtlicher Grundlage.



Weitere Informationen

Leiterin Therapiezentrum

Imke Dreckmann

Imke Dreckmann

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin  

Spezialisierung:

Supervisorin

Kontakt:

Tel. +49 2625 9302-0
Fax +49 2625 9302-11
E-Mail bassenheim-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Therapiezentrum Bassenheim
Hospitalstraße 16
56220 Bassenheim