Klinik Schweriner See  
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

AHG Klinik Schweriner See

Klinik Schweriner See
Vorderansicht

Klinik

Im Jahr 2014 besteht die AHG Klinik Schweriner See seit nunmehr 20 Jahren. Eröffnet wurde sie am 01.10.1994. Sie behandelt Patienten in den Indikationsbereichen Psychosomatik und Sucht. Das Behandlungskonzept stützt sich auf eine langjährige praktische und theoretisch-wissenschaftliche Erfahrung in der Behandlung alkohol- und medikamentenabhängiger sowie psychosomatisch erkrankter Patienten. Über 20.000 Patienten machten in der AHG Klinik Schweriner See den ersten Schritt zu einem eigenverantwortlichen, gesundheitsbewussten Leben. Entscheidende ...
>> zum Gesamttext

Wohnbereich der Abteilung für Psychosomatik
Wohnbereich der Abteilung für Psychosomatik

Pathologischer PC-/Internet-Gebrauch

Allgemeines zum Krankheitsbild Die Computertechnik und das Internet haben das gesellschaftliche Leben deutlich verändert und sind zumindest in den Industrienationen allgegenwärtig. Während die meisten Menschen den PC und das Internet außerhalb der Berufstätigkeit zur Informationsgewinnung, Kommunikation oder Unterhaltung nutzen, entwickeln andere einen problematischen PC-Gebrauch mit negativen Konsequenzen für die eigene Gesundheit. Das kann soweit gehen, dass der PC-Gebrauch und die gestaltete virtuelle Realität im Internet das Alltagsleben ...
>> zum Gesamttext

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die AHG Klinik Schweriner See –  ein attraktiver Arbeitgeber für Mediziner und Psychologen. Wir engagieren uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Genauere Informationen zu unseren interessanten Arbeitsbedingungen finden sie hier.

 

Veranstaltungen

Datum Typ Titel und Link des Termines
30.04.2014 FORTBILDUNG: Gruppenpsychotherapeutische Praxis in der Suchtbehandlung FORTBILDUNG: Gruppenpsychotherapeutische Praxis in der Suchtbehandlung  >>
06.05.2014 KINO für JEDEN KINO für JEDEN  >>
14.05.2014 FORTBILDUNG: Möglichkeiten und Grenzen der Labordiagnostik beim Drogen- und Medikamentennachweis FORTBILDUNG: Möglichkeiten und Grenzen der Labordiagnostik beim Drogen- und Medikamentennachweis  >>


>> alle Veranstaltungen

Weitere Informationen

Chefarzt

Chefarzt Dr. med. Thomas Fischer

Dr. med. Thomas Fischer

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Sozialmedizin

Spezialisierung:

Angst und Depressionen
Persönlichkeitsstörungen
Gruppenprozesse
Stoffungebundene Abhängigkeit
Abhängigkeitserkrankungen

Kontakt:

Tel. +49 3867 900-0
Fax +49 3867 900-100
E-Mail fkschwerin@ahg.de


Adresse:
AHG Klinik Schweriner See
Klinik für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie und Suchtmedizin
Am See 4
19069 Lübstorf

selbsthilfe