MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Ausbildung "Betrieblicher Suchtkrankenhelfer" I.

Datum

06.03.2017 bis 10.03.2017

Kontakt

siehe unten

I. Ausbildungseinheit

Der betriebliche Suchtkrankenhelfer Suchtkrankheiten sind die Volkskrankheiten unserer Zeit. In jedem Betrieb sind 5 bis 10 Prozent der Mitarbeiter abhängig von Alkohol oder Medikamenten, in zunehmendem Maße auch vom Glücksspiel. Suchterkrankungen schränken die Leistungsfähigkeit erheblich ein. Da ein betroffener Mitarbeiter nicht aussieht wie ein Obdachloser, auch nicht unbedingt torkelt oder lallt, wird das Problem häufig unterschätzt. Vor allen Dingen da, wo Menschen differenzierte Arbeitsplätze haben und sozial gut angebunden sind, wird die Problematik leicht übersehen. Da nicht nur der Betrieb sondern auch der betroffene Mitarbeiter und seine Familie erheblich unter der Suchterkrankung leiden, ist ein frühzeitiges Erkennen und frühzeitige Hilfe wichtig. Außerdem sind die Ergebnisse einer Behandlung in einem frühen Stadium der Erkrankung wesentlich besser als in einem späteren.
Die AHG Klinik Richelsdorf bietet seit 2005 jährlich Lehrgänge zur Ausbildung zum betrieblichen Suchtkankenhelfer bzw. sozialen Ansprechpartner an. Die Ausbildung befähigt zur Unterstützung der Vorgesetzten, des Betriebsrates und der Mitarbeiter bei der Ansprache und Vermittlung von Menschen mit Suchtproblemen, psychischen und sozialen Störungen. Die Ausbildung ist vielfältig und differenziert. Schwerpunkte sind neben der Wissensvermittlung das Einüben von Gesprächen mit Patienten der Klinik.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Frau
Heidemarie Stein - Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Tel.-Nr.: +49 6626 9222-222
E-Mail:  hstein@ahg.de

oder

Frau
Anja Heesch - Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Tel-Nr.: +49 6626 9222-162
Mobil: +49 151 51376842
E-Mail: aheesch@ahg.de

 

Weitere Informationen

Chefärztin

Chefärztin Frau Dr. Heike Hinz

Dr. med. Dipl. Psych. Heike Hinz

Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatztitel Sozialmedizin und Suchtmedizin, Diplom-Psychologin

Kontakt:

Tel. +49 6626 9222-0
Fax +49 6626 9222-129
E-Mail richelsdorf-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Klinik Richelsdorf
Kirchrain 2a
36208 Wildeck-Richelsdorf