MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Allgemeine Hinweise

Die MEDIAN Klinik Mecklenburg  eine Einrichtung der medizinischen Rehabilitation im Sinne des § 107 SGB V.  Sie wird von allen Kosten- und Leistungsträgern belegt. Federführender Beleger ist die  Deutsche Rentenversicherung Bund.

Die Antragstellung erfolgt in der Regel durch Psychosoziale Beratungsstellen (Suchtberatungsstellen), Fachambulanzen, Sozialdiensten in Krankenhäusern und psychiatrischen Kliniken.

Wenn Sie die Klinik vorab persönlich kennenlernen wollen, können Sie sich zu einem Informationsgespräch telefonisch anmelden. Die Angehörigen können selbstverständlich mitkommen.

In den Klinikgebäuden darf nicht geraucht werden. An bestimmten Orten im Freien mit Unterstand ist dies aber möglich.  Wir bieten eine Raucherentwöhnung während der medizinischen Rehabilitation an.

Vor der Aufnahme sollten ein Arztbericht, ein Sozialbericht und eine Kostenzusage des Leistungsträgers vorliegen. Es ist in der Regel notwendig, eine Entzugsbehandlung direkt vor der Aufnahme in die Klinik zu planen (z.B. auf der Drogenentzugsstation der MEDIAN Klinik Lübeck). Eine nahtlose Verlegung ist von dort möglich.

Sollten Sie noch Fragen haben, hilft unser Aufnahmesekretariat unter der Telefonnummer +49 38872 91-10 Ihnen gerne weiter.



Weitere Informationen

Chefarzt

Hamdorf_Dr_med_Willem_2016_002

Dr. med. Willem Hamdorf

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin

Spezialisierung:

Verhaltenstherapie, Behandlung Stimulantienabhängigkeit, ADHS, Eltern-Kind-Behandlung

Kontakt:

Tel. +49 38872 91-0
Fax +49 38872 91-22
E-Mail mecklenburg-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Klinik Mecklenburg
Blumenstraße 3
19217 Rehna OT Parber