MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Medikamente zur Gewichtsreduktion

Offene, umgekippte Medikamentendose, aus der Dragees heraus gefallen sind

Medikamente zur Gewichtsreduktion (Schlankheitsmittel, Appetitzügler) gehören zu der Gruppe der Psychostimulanzien, die mittlerweile wegen des häufigen Missbrauchs und der hohen Abhängigkeitsgefährdung dem Betäubungsmittelgesetz unterstellt sind.

Zur Behandlung von Übergewicht (Adipositas) gelten diese Medikamente mittlerweile als überholt.

Psychostimulanzien werden insbesondere von Männern zur Antriebs- und Leistungssteigerung missbraucht (z.B.Doping im Sport).

Darüber hinaus sind Psychostimulanzien wie Amphetamine vor allem als illegale Drogen (Speed) bekannt.

Weitere Informationen

Chefarzt

Hamdorf_Dr_med_Willem_2016_002

Dr. med. Willem Hamdorf

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin

Spezialisierung:

Verhaltenstherapie, Behandlung Stimulantienabhängigkeit, ADHS, Eltern-Kind-Behandlung

Kontakt:

Tel. +49 38872 91-0
Fax +49 38872 91-22
E-Mail mecklenburg-kontakt@median-kliniken.de


Adresse:
MEDIAN Klinik Mecklenburg
Blumenstraße 3
19217 Rehna OT Parber