01_badduerkheim
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Wer sind wir

Luftbild Bad Dürkheim

AHG Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim

 

Kurbrunnenstraße 12
67098 Bad Dürkheim
Tel. +49 6322 934-0 (Festnetz)
E-Mail: duerkheim@ahg.de

Die AHG Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim wurde als Einrichtung für stationäre Psychotherapie und psychosomatische Rehabilitation konzipiert und im April 1981 eröffnet. Sie ist eine rechtlich selbstständige Einrichtung und gehört zur MEDIAN-Klinikgruppe mit Sitz in Berlin. Die Klinik liegt am Rande des Kurparks von Bad Dürkheim und ist dadurch eng mit dem städtischen Leben verbunden. Bei ihrer Planung wurden nicht nur standortbezogene Überlegungen berücksichtigt, die Architektur des Hauses ist auch darauf ausgerichtet, möglichst günstige Bedingungen für aktivierende und kommunikationsfördernde therapeutische Prozesse zu schaffen.

Wir helfen bei:

(Genaue Informationen zu unseren störungsspezifischen Angeboten finden Sie unter:
 Wie behandeln wir - Spezielle Angebote)

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • somatoformen Störungen und chronischen Schmerzsyndromen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) und anderen psychoreaktiven Anpassungsstörungen
  • Ess-Störungen wie Anorexia nervosa (Magersucht) & Bulimia nervosa (Ess-Brech-Sucht)
  • schwerem Übergewicht (Adipositas permagna), Binge eating Disorder (BED)
  • Persönlichkeitsstörungen (auch Borderline-Persönlichkeitsstörungen)
  • Aufmerksamkeitsstörungen (AHDS/ADS)
  • psychischen Störungen im Zusammenhang mit schweren körperlichen Erkrankungen oder Behinderungen

 Wir haben außerdem Behandlungsangebote für:

  • ältere Menschen
  • Jugendliche und junge Erwachsene ab dem 16. Lebensjahr
  • Privatversicherte (Informationen finden Sie unter:
    Wege in die Behandlung  Informationen für Privatversicherte)

 Weitere Behandlungsschwerpunkte unserer Klinik:

  • arbeitsplatzbezogene Psychosomatik (z. B. arbeitsplatzbezogene Ängste, "Mobbing", "Burnout", medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR), z. B. mit berufsbezogenen Belastungstrainings)
  • gynäkologische Psychosomatik
  • medizinische Trainingstherapie für Rückenschmerzpatienten
  • ambulante Reha-Nachsorgegruppen (z. B. IRENA, ERNA) sowie i. R. eines wissenschaftlich begleiteten Anwendungsprojektes smartphone-gestützte Reha-Nachsorge für depressive Patienten

Weitere Informationen

Chefarzt

Dr. Peter Deibler

Dr. med. Peter Deibler

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Rehabilitationswesen, Therapeut für Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT)

Spezialisierung:

Persönlichkeitsstörungen (insbesondere Borderlinestörung), soziale Phobie

Kontakt:

Tel. +49 6322 934-0 (Festnetz)
E-Mail duerkheim@ahg.de


Adresse:
AHG Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim
Kurbrunnenstraße 12
67098 Bad Dürkheim