MEDIAN Kliniken
 
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |

Veranstaltungen

Icon: Veranstaltung für Patienten Veranstaltung für Patienten/Interessierte Icon: Fachveranstaltung Fachveranstaltung Icon: Wiederkehrende Termine wiederkehrende Termine

MEDIAN AGZ Stuttgart

Logo
MEDIAN AGZ Stuttgart
stuttgart-kontakt@median-kliniken.de
+49 711 505368-0
  • Aufklappen
    17.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Infoabend
    Herzlich willkommen
    Lernen Sie uns kennen

    Das MEDIAN AGZ Stuttgart bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich vor Ort und völlig unverbindlich über die Therapieangebote und das Therapieprogramm zu informieren. Wir versuchen dabei auch alle offenen Fragen zu klären und für jeden Besucher eine Entscheidung zu ermöglichen, ob unser Therapieangebot für ihn passt.
    Diese Veranstaltung findet statt
                        jeden Donnerstag um 18.00 Uhr.
    Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig. Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen!



  • Aufklappen
    24.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Infoabend
    Herzlich willkommen
    Lernen Sie uns kennen

    Das MEDIAN AGZ Stuttgart bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich vor Ort und völlig unverbindlich über die Therapieangebote und das Therapieprogramm zu informieren. Wir versuchen dabei auch alle offenen Fragen zu klären und für jeden Besucher eine Entscheidung zu ermöglichen, ob unser Therapieangebot für ihn passt.
    Diese Veranstaltung findet statt
                        jeden Donnerstag um 18.00 Uhr.
    Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig. Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen!



  • Aufklappen
    31.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Infoabend
    Herzlich willkommen
    Lernen Sie uns kennen

    Das MEDIAN AGZ Stuttgart bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich vor Ort und völlig unverbindlich über die Therapieangebote und das Therapieprogramm zu informieren. Wir versuchen dabei auch alle offenen Fragen zu klären und für jeden Besucher eine Entscheidung zu ermöglichen, ob unser Therapieangebot für ihn passt.
    Diese Veranstaltung findet statt
                        jeden Donnerstag um 18.00 Uhr.
    Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig. Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen!





MEDIAN Klinik Schweriner See

Logo
MEDIAN Klinik Schweriner See
schwerinersee-kontakt@median-kliniken.de
+49 3867 900-0
  • Aufklappen
    17.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    24.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    26.08.2017
    EHEMALIGENTREFFEN 2017


    Beginn: 10.00 Uhr

    Ende:    15.00 Uhr

    Ort:       Außengelände der MEDIAN Klinik Schweriner See

     

    23. Ehemaligentreffen der MEDIAN Klinik Schweriner See am 26. August 2017

    Nach der Begrüßung durch den Chefarzt haben Sie die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Gruppenräumen mit den Bezugstherapeuten und Mitpatienten zu treffen. Für Interessierte bietet sich die Möglichkeit, an einer Führung durch die Ergotherpieräume teilzunehmen.


    Programm:

    10.00 Uhr        Begrüßung Dr. med. Thomas Fischer, Chefarzt

    10.45 Uhr        Gesprächsgruppen mit den Bezugstherapeuten

    11.00 Uhr        Besichtigung der Ergotherapieräume

    12.00 Uhr        Mittagessen


    Umrahmt wird die Veranstaltung von Informationsständen der Selbsthilfegruppen, verschiedenen Grillständen und musikalischer Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen.

    Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Familie, Freunde und Kinder mitbringen. Wir halten ein buntes Kinderprogramm unter Aufsicht mit allerlei Spaß und Spiel vor.

    Die Fotoausstellung 'Mecklenburgs Ansichten' der Malerin Dr. Regina Krüger aus Dorf Mecklenburg ist ab 10.00 Uhr in der Galerie der Klinik zu besichtigen.

     

     

     



     
  • Aufklappen
    31.08.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    06.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Behandlungsergebnisse in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der MEDIAN Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Dipl.-Psych. Anne Peters, Leitende Psychologin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    07.09.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    14.09.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    20.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Arbeitsplatzbezogene Ängste - Symptomatik und Behandlung

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Dipl.- Psych. Melany Neubauer,  Bezugstherapeutin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    21.09.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    28.09.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    04.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Gruppe ist mehr als die Summe ihrer Mitglieder

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referent:

    Dr.med. Thomas Fischer, Chefarzt

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    05.10.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    12.10.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    13.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    VORTRAG: Therapie von Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der Klärungsorientierten Psychotherapie nach Sachse

    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Vortrag im Rahmen des Herbstworkshops mit Herrn Dipl.-Psych. Marco V. Cuomo, der zu dem Thema "Therapie von Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der Klärungsorientierten Psychotherapie nach Sachse" referiert.

    Datum:    13.10.2017

    Zeit:        14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

    Ort:        MEDIAN Klinik Schweriner See, Konferenzraum 163

    Referent: Dipl.-Psych. Marco V. Cuomo, Psychotherapiepraxis Dülmen, Schüler von Prof. Sachse

    Anmeldung: Eine Anmeldung wird in Kürze hier möglich sein. 

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V: 2



     
  • Aufklappen
    13.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    HERBSTWORKSHOP: Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen

    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See
    Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Herbstworkshop zu dem Thema 'Therapie von Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der Klärungsoriententierten Psychotherapie nach Sachse' 
     
    Teil I:            13.10.2017von 16.30 bis 19.30 Uhr

    Teil II:           14.10.2017 von 9.00 bis 13.00 Uhr

    Ort:                Konferenzraum 163, MEDIAN Klinik Schweriner See

    Referent:       Dipl.-Psych. Marco V. Coumo, Praxis für Psychotherapie, Dülmen

    Anmeldung:  In Kürze werden Sie hier eine Einladung zur Veranstaltung vorfinden. Eine Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung ist notwendig.

    Teilnahmegebühr für den Workshop: 95,00 Euro inkl. 19% MwSt.

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    18.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Ergotherapie in der Rehabilitation psychischer Störungen

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Laura Steppe, Ergotherapeutin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    19.10.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    26.10.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    01.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: 'Widder das hesliche Laster der Trunkenheit' (Luther). Die Kulturgeschichte des Alkoholkonsums in Europa

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Dipl.-Med. Katrin Seidel, Oberärztin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    02.11.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    09.11.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    15.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Orthorexie - gesund - gesünder - krank?

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Beate Drevs, Oberärztin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    16.11.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    23.11.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    29.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Die indikative Frauengruppe

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentinnen:

    Dr.med. Ulrike Prösch, Oberärztin

    Dr.med. Daniela Hoseas, Ärztin und Bezugstherapeutin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    30.11.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    07.12.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    13.12.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    FORTBILDUNG: Tiergestützte Therapie in der Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen

    Fortbildung in der AHG Klinik Schweriner See

    Beginn: 15:00 Uhr

    Ende:    16:30 Uhr

    Ort: Raum 163, Konferenzraum der AHG Klinik Schweriner See

     

    Referentin:

    Dipl.-Psych. Nora Michaelis, Bezugstherapeutin

     

    Anmeldung: Es ist keine Anmeldung zu dieser Fortbildungsveranstaltung erforderlich.

     

    Fortbildungspunkte der Ärztekammer M-V wurden beantragt



     
  • Aufklappen
    14.12.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Psychosomatik

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Psychosomatik

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0



  • Aufklappen
    21.12.2017
    wöchentlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Klinikführung Abhängigkeitserkrankungen

    Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See - Bereich Abhängigkeitserkrankungen

    Zukünftige Patienten unserer Klinik und deren Angehörige sowie Zuweiser erhalten die Möglichkeit, die AHG Klinik Schweriner See zu besichtigen. Jeden Donnerstag im Monat bietet Ihnen der Sozialdienst unserer Klinik im wöchentlichen Wechsel eine Klinikführung im Bereich Abhängigkeitserkrankungen oder Psychosomatik an.

     

    Beginn:

    10:00 Uhr - Treffpunkt Rezeption

    Ende:

    11:00 Uhr

     

    Anmeldung:

    Wenn Sie gerne an einer Führung durch die AHG Klinik Schweriner See teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens am Vortag telefonisch bei unserer Zentrale an unter der Telefonnummer:

    Telefon: +49 3867 900-0





MEDIAN Klinik Am Waldsee

Logo
MEDIAN Klinik Am Waldsee
waldsee-kontakt@median-kliniken.de
+49 2655 933-0
  • Aufklappen
    19.08.2017
    Sommerfest 2017


    Liebe Patienten, Ehemalige und Angehörige,

    freuen Sie sich mit uns auf den Sommer und auf leckeres Essen, Getränke, Verkaufsstände mit handgefertigten
    Arbeiten aus unseren Werkstätten u.v.m.

    Die Einladung zum Sommerfest am 19.08.2017 entnehmen Sie bitte nachfolgender pdf.-Datei.

    Einladung Sommerfest 2017.pdf





MEDIAN Klinik Dormagen

Logo
MEDIAN Klinik Dormagen
dormagen-kontakt@median-kliniken.de
+49 2133 2660-0
  • Aufklappen
    23.08.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    Sicherheitstraining in der Arbeit mit traumatisierten Frauen
     

    Referentin: 

    Sport- und Kunstlehrerin (SII), Sporttherapeutin (DVGS), Frau Dagmar Rheinländer

    Köpertherapeutin nach Willian S. Leigh (Rolfing, Feldenkrais, Zen), Fortbildung „Konzentrative Bewegungstherapie“        

    Beginn: 13:00 Uhr

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

     



  • Aufklappen
    02.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ehemaligentreffen 2017
    Ehemaligentreffen

     

    Wie Sie wissen, ist Einiges in den letzten Jahren schon zur Tradition geworden und nun soll auch das Datum einfach zu merken sein. Alle kommenden Treffen finden jeweils am ersten Samstag nach den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen statt.

    Das Ehemaligentreffen der AHG Klinik Dormagen wird am Samstag, den 02.09.2017 auch wie in den Jahren davor im Zeichen des Reha-Tages stehen.

    Der Deutsche Reha-Tag 2017 wird von einem breiten Bündnis aus Institutionen, Verbänden und Organisationen getragen. http://www.rehatag.de/ueber-uns/initiatoren-des-reha-tages/

    Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

     



     

  • Aufklappen
    20.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    EMDR Supervision
     

    Leitung:
    Dr. (C) Laycen Chuey-Ferrer
    Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
    EMDR-Supervisorin (EMDRIA)
    Ltd. Oberärztin MEDIAN Klinik Dormagen

    Beginn: 13:00

    Ende: 14:30

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

    Anmeldung erforderlich: DormagenCASekretaria@median-kliniken.de

    Teilnehmerzahl begrenzt: 10 Teilnehmer



  • Aufklappen
    28.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    Sozialrechtliche Grundlagen, GdB, Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit
     

    Referent: 

    Diplom Sozialpädagoge Jörg Glowig

    Beginn: 13:00 Uhr

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.



  • Aufklappen
    25.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    Systemische Ansätze für die Entwöhnungsbehandlung
     

    Referenten: 

    Diplom Sozialpädagogin, Supervisorin DGSv Frau Astrid Lenz

    Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut Herr Niko Meys

     

     

    Beginn: 13:00 Uhr

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.



  • Aufklappen
    15.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    EMDR Supervision
     

    Leitung:
    Dr. (C) Laycen Chuey-Ferrer
    Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
    EMDR-Supervisorin (EMDRIA)
    Ltd. Oberärztin MEDIAN Klinik Dormagen

    Beginn: 13:00

    Ende: 14:30

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

    Anmeldung erforderlich: DormagenCASekretaria@median-kliniken.de

    Teilnehmerzahl begrenzt: 10 Teilnehmer



  • Aufklappen
    23.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Interne Fortbildungsreihe der MEDIAN Klinik Dormagen
    Beurteilung von Arbeits- und Leistungsfähigkeit
     

    Referent: 

    N.N.

    Beginn: 13:00 Uhr

    Die Zertifizierung der Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.





MEDIAN Kliniken Lübeck

Logo
MEDIAN Kliniken Lübeck
luebeck-kontakt@median-kliniken.de
+49 451 5894-0
  • Aufklappen
    26.08.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Sommerfest und Ehemaligentreffen 2017
    Ehemaligentreffen / Sommerfest

    Dieses Jahr feiern wir unser traditionelles Ehemaligentreffen und Sommerfest am

    26. August 2017

    von 12.00 - 17.00 Uhr

     



    Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Ihnen, eingerahmt von einem abwechslungsreichen Programm, gutem Essen und Trinken und viel Zeit für Gespräche mit Therapeuten und Mitarbeitern und Austausch untereinander.

    Um das Treffen gut vorbereiten zu können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich vorab unter
    +49 451 5894-0 oder per E-Mail anmelden. Aber auch über jeden spontanen Besucher freuen wir uns sehr.

    Wir wünschen schon jetzt allen einen schönen Tag!



MEDIAN Kinder- und Jugendklinik Beelitz

Logo
MEDIAN Kinder- und Jugendklinik Beelitz
beelitz-kontakt@median-kliniken.de
+49 33204 62-0
  • Aufklappen
    26.08.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ernährungsberatung für Eltern


    Liebe Eltern,

    damit Sie die Möglichkeit haben, an einer Ernährungsberatung teilzunehmen, gibt es im Jahr 2017 monatliche Termine (samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr): Hier werden Frau Obereisenbuchner oder Frau Scholz, die auch mit unseren Kindern die Ernährungsschulung Kochen und Büffet durchführen, für Sie zur Verfügung stehen und über gesunde Ernährung/Adipositas sprechen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Gruppenberatungen sowie Kochveranstaltungen der Kinder in Bezug auf gesunde Ernährung - nach Absprache mit uns - teilzunehmen.

    Sie können auch Termine wahrnehmen, wenn Ihre Kinder bereits aus der Klinik entlassen sind, um so eine gewisse Anbindung zu bekommen oder falls erneut Probleme bezüglich Ernährung entstanden sind.

    Wir hoffen, damit eine weitere Möglichkeit gefunden zu haben, Ihre elterlichen Kompetenzen in Bezug auf Ernährung zu stärken. Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme an der Beratung.



  • Aufklappen
    23.09.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Elternseminar
    Seminar für Eltern zum Thema ADHS bei Kindern

    Liebe Eltern,

    bei Ihrem Kind ist die Diagnose ADS bzw. hyperkinetische Störung, Aufmerksamkeits- Defizit-Syndrom festgestellt worden.

    Damit Sie besser mit Ihrem Kind umgehen können und da das auch der Wunsch vieler Eltern war, bieten wir samstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein Elternseminar zu diesem Thema an. Dieses wird 4-wöchentlich stattfinden. Wenn Sie Interesse haben, informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder schriftlich. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

    Auch wenn Ihr Kind zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht in der Klinik ist, bieten wir Ihnen an, dass Sie zu uns kommen können. Wir bitten aber um eine entsprechende Rückmeldung.

    Die Seminare werden von Frau Dobberstein (Dipl.-Psych.) oder Frau Prochnow (Dipl.-Psych.) durchgeführt.



  • Aufklappen
    30.09.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ernährungsberatung für Eltern


    Liebe Eltern,

    damit Sie die Möglichkeit haben, an einer Ernährungsberatung teilzunehmen, gibt es im Jahr 2017 monatliche Termine (samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr): Hier werden Frau Obereisenbuchner oder Frau Scholz, die auch mit unseren Kindern die Ernährungsschulung Kochen und Büffet durchführen, für Sie zur Verfügung stehen und über gesunde Ernährung/Adipositas sprechen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Gruppenberatungen sowie Kochveranstaltungen der Kinder in Bezug auf gesunde Ernährung - nach Absprache mit uns - teilzunehmen.

    Sie können auch Termine wahrnehmen, wenn Ihre Kinder bereits aus der Klinik entlassen sind, um so eine gewisse Anbindung zu bekommen oder falls erneut Probleme bezüglich Ernährung entstanden sind.

    Wir hoffen, damit eine weitere Möglichkeit gefunden zu haben, Ihre elterlichen Kompetenzen in Bezug auf Ernährung zu stärken. Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme an der Beratung.



  • Aufklappen
    14.10.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Elternseminar
    Seminar für Eltern zum Thema ADHS bei Kindern

    Liebe Eltern,

    bei Ihrem Kind ist die Diagnose ADS bzw. hyperkinetische Störung, Aufmerksamkeits- Defizit-Syndrom festgestellt worden.

    Damit Sie besser mit Ihrem Kind umgehen können und da das auch der Wunsch vieler Eltern war, bieten wir samstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein Elternseminar zu diesem Thema an. Dieses wird 4-wöchentlich stattfinden. Wenn Sie Interesse haben, informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder schriftlich. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

    Auch wenn Ihr Kind zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht in der Klinik ist, bieten wir Ihnen an, dass Sie zu uns kommen können. Wir bitten aber um eine entsprechende Rückmeldung.

    Die Seminare werden von Frau Dobberstein (Dipl.-Psych.) oder Frau Prochnow (Dipl.-Psych.) durchgeführt.



  • Aufklappen
    21.10.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ernährungsberatung für Eltern


    Liebe Eltern,

    damit Sie die Möglichkeit haben, an einer Ernährungsberatung teilzunehmen, gibt es im Jahr 2017 monatliche Termine (samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr): Hier werden Frau Obereisenbuchner oder Frau Scholz, die auch mit unseren Kindern die Ernährungsschulung Kochen und Büffet durchführen, für Sie zur Verfügung stehen und über gesunde Ernährung/Adipositas sprechen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Gruppenberatungen sowie Kochveranstaltungen der Kinder in Bezug auf gesunde Ernährung - nach Absprache mit uns - teilzunehmen.

    Sie können auch Termine wahrnehmen, wenn Ihre Kinder bereits aus der Klinik entlassen sind, um so eine gewisse Anbindung zu bekommen oder falls erneut Probleme bezüglich Ernährung entstanden sind.

    Wir hoffen, damit eine weitere Möglichkeit gefunden zu haben, Ihre elterlichen Kompetenzen in Bezug auf Ernährung zu stärken. Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme an der Beratung.



  • Aufklappen
    18.11.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Elternseminar
    Seminar für Eltern zum Thema ADHS bei Kindern

    Liebe Eltern,

    bei Ihrem Kind ist die Diagnose ADS bzw. hyperkinetische Störung, Aufmerksamkeits- Defizit-Syndrom festgestellt worden.

    Damit Sie besser mit Ihrem Kind umgehen können und da das auch der Wunsch vieler Eltern war, bieten wir samstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein Elternseminar zu diesem Thema an. Dieses wird 4-wöchentlich stattfinden. Wenn Sie Interesse haben, informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder schriftlich. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

    Auch wenn Ihr Kind zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht in der Klinik ist, bieten wir Ihnen an, dass Sie zu uns kommen können. Wir bitten aber um eine entsprechende Rückmeldung.

    Die Seminare werden von Frau Dobberstein (Dipl.-Psych.) oder Frau Prochnow (Dipl.-Psych.) durchgeführt.



  • Aufklappen
    25.11.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ernährungsberatung für Eltern


    Liebe Eltern,

    damit Sie die Möglichkeit haben, an einer Ernährungsberatung teilzunehmen, gibt es im Jahr 2017 monatliche Termine (samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr): Hier werden Frau Obereisenbuchner oder Frau Scholz, die auch mit unseren Kindern die Ernährungsschulung Kochen und Büffet durchführen, für Sie zur Verfügung stehen und über gesunde Ernährung/Adipositas sprechen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Gruppenberatungen sowie Kochveranstaltungen der Kinder in Bezug auf gesunde Ernährung - nach Absprache mit uns - teilzunehmen.

    Sie können auch Termine wahrnehmen, wenn Ihre Kinder bereits aus der Klinik entlassen sind, um so eine gewisse Anbindung zu bekommen oder falls erneut Probleme bezüglich Ernährung entstanden sind.

    Wir hoffen, damit eine weitere Möglichkeit gefunden zu haben, Ihre elterlichen Kompetenzen in Bezug auf Ernährung zu stärken. Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme an der Beratung.



  • Aufklappen
    09.12.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Elternseminar
    Seminar für Eltern zum Thema ADHS bei Kindern

    Liebe Eltern,

    bei Ihrem Kind ist die Diagnose ADS bzw. hyperkinetische Störung, Aufmerksamkeits- Defizit-Syndrom festgestellt worden.

    Damit Sie besser mit Ihrem Kind umgehen können und da das auch der Wunsch vieler Eltern war, bieten wir samstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr ein Elternseminar zu diesem Thema an. Dieses wird 4-wöchentlich stattfinden. Wenn Sie Interesse haben, informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder schriftlich. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

    Auch wenn Ihr Kind zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht in der Klinik ist, bieten wir Ihnen an, dass Sie zu uns kommen können. Wir bitten aber um eine entsprechende Rückmeldung.

    Die Seminare werden von Frau Dobberstein (Dipl.-Psych.) oder Frau Prochnow (Dipl.-Psych.) durchgeführt.



  • Aufklappen
    16.12.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ernährungsberatung für Eltern


    Liebe Eltern,

    damit Sie die Möglichkeit haben, an einer Ernährungsberatung teilzunehmen, gibt es im Jahr 2017 monatliche Termine (samstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr): Hier werden Frau Obereisenbuchner oder Frau Scholz, die auch mit unseren Kindern die Ernährungsschulung Kochen und Büffet durchführen, für Sie zur Verfügung stehen und über gesunde Ernährung/Adipositas sprechen. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit, an Gruppenberatungen sowie Kochveranstaltungen der Kinder in Bezug auf gesunde Ernährung - nach Absprache mit uns - teilzunehmen.

    Sie können auch Termine wahrnehmen, wenn Ihre Kinder bereits aus der Klinik entlassen sind, um so eine gewisse Anbindung zu bekommen oder falls erneut Probleme bezüglich Ernährung entstanden sind.

    Wir hoffen, damit eine weitere Möglichkeit gefunden zu haben, Ihre elterlichen Kompetenzen in Bezug auf Ernährung zu stärken. Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme an der Beratung.





MEDIAN Klinik Wilhelmsheim

Logo
MEDIAN Klinik Wilhelmsheim
wilhelmsheim-kontakt@median-kliniken.de
+49 7193 52-0
  • Aufklappen
    27.08.2017
    monatlich
    Icon: Wiederkehrender Termin
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Sonntagsrunde - Wie geht Glück?


    (Fast) jeden letzten Sonntag im Monat um 10.00 Uhr laden wir ein zur Wilhelmsheimer Sonntagsrunde unter dem Thema "Wie geht Glück?" mit Herrn Uli Eberts, ehemaliger Gruppentherapeut der MEDIAN Klinik Wilhelmsheim. Die Veranstaltung findet im Hauptgebäude Haus I statt, 2. OG., Raum 209 (Kinosaal). Sie sind herzlich willkommen!



     
  • Aufklappen
    10.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    31. Kunsthandwerksmarkt
    Wir laden ein

    Seit 1980 werden in der MEDIAN Klinik Wilhelmsheim alkohol- und medikamentenabhängige Frauen und Männer in kurz- mittel- und längerfristigen Behandlungsprogrammen vollstationär oder ganztägig ambulant behandelt. Jedes Jahr am letzten Feriensonntag in Baden-Württemberg - 2017 zum 31. Mal - führen wir im Rahmen eines großen Kunsthandwerksmarktes mit ca. 60 Ständen unseren "Tag der offenen Tür" durch. Ziel ist, der Bevölkerung in einem ungezwungenen Ambiente Einblick in unsere Einrichtung und Arbeitsweise zu geben. Am
    Sonntag, den 10.09.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr
    ist unser Büchertisch und Infostand besetzt und wir stehen Ihnen für Gespräche und Fragen zur Verfügung. Führungen werden stündlich angeboten. Eine Bücherauswahl zu den Themenbereichen Suchtmittelabhängigkeit und allgemeine Lebenshilfe ergänzt das Angebot. Unsere hervorragende Küche garantiert für das leibliche Wohl und die Künstlerinnen und Künstler sorgen für die "Leichtigkeit".

    Vielleicht haben wir Sie neugierig gemacht und Sie besuchen uns, um unsere Einrichtung persönlich kennen zu lernen. Sie sind herzlich willkommen.



     

  • Aufklappen
    18.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fachtagung 2017


    Noch ist viel Zeit bis dahin, aber der Termin für die Fachtagung 2017 steht bereits lange fest. Es ist der

    Mittwoch, 18.10.17

    Unser diesjähriges Thema lautet "Lebendige Konstanz in Zeiten des Wandels". Wie immer haben wir uns bemüht, interessante Themen aufzugreifen und Sie an den Entwicklungen in Wilhelmsheim teilhaben zu lassen. Wie Sie sicher wissen, wurde die AHG als Betreiber 2016 von den MEDIAN-Kliniken übernommen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass unser neuer Vorstandsvorsitzende Herr Dr. André Schmidt zu unserer Tagung kommt und ein Grußwort an Sie richtet. Begrüßen dürfen wir außerdem als externe Referenten Frau Heike Martin von der DRV Baden-Württemberg, Herrn Dr. Johannes Lindenmeyer von der salus klinik Lindow und Herrn Peter Missel von unserer Schwesterklinik in Daun. Das ausführliche Programm finden Sie hier. Ebenso können Sie die Anmeldekarte downloaden.

    Die schriftlichen Einladungen wurden verschickt. 





MEDIAN Kliniken Daun

Logo
MEDIAN Kliniken Daun
daun-kontakt@median-kliniken.de
+49 6592 201-0
  • Aufklappen
    01.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fachtagung für Selbsthilfegruppen


    Die diesjährige Selbsthilfegruppentagung unter dem Thema:

    "Kooperation zwischen Beruflicher Suchthilfe und Suchtselbsthilfe"

    findet am Freitag, 01.09.2017 in den MEDIAN Kliniken Daun Thommener Höhe statt.

    Download Einladung

    Download Antwortkarte



    Referentin:

    Wiebke Schneider, Geschäftsführerin und Suchtfeferentin Guttempler Bundesverband und Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen

    Veranstaltungsort:

    MEDIAN Kliniken Daun Thommener Höhe, 54552 Darscheid

    Informationen und Anmeldung:

    Andrea Ehses, Tel.: +49 6592 201-1181, mail: andrea.ehses@median-kliniken.de

    Dagmar Schweigert, Tel: +49 6592 201-1180, mail: dagmar.schweigert@median-kliniken.de

  • Aufklappen
    26.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fachgespräch "Pathologisches Glücksspielen"


    Die MEDIAN Kliniken Daun laden Sie recht herzlich zu einem Informationsnachmittag zu folgendem Thema ein:

    "Pathologisches Glücksspielen"

    Wir würden uns freuen, wenn dies auf Ihr Interesse stößt und Sie unserer Einladung folgen.

    Download Einladund (folgt in Kürze)



    Veranstaltungsort:

    MEDIAN Kliniken Daun Thommener Höhe, 54552 Darscheid

    Information und Anmeldung:

    Dagmar Schweigert, Tel.: +49 6592 201-1180, mail: dagmar.schweigert@median-kliniken.de

  • Aufklappen
    17.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    4. Tag der Selbsthilfe Psychosomatik


    4. Tag der Selbsthilfe Psychosomatik in den MEDIAN Kliniken Daun

    Die MEDIAN Kliniken Daun laden am 17.11.2017 zu Ihrem 4. Fachtag für Selbsthilfegruppen speziell aus dem psychosomatischen Bereich ein.

    Selbsthilfegruppen zu psychosomatischen Erkrankungen gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind vielerorts im Aufbau. Sie erfahren dabei Unterstützung durch Selbsthilfe, Informations- und Kontaktstellen wie z. B. SEKIS Trier e.V. sowie Betroffenenverbände wie z. B. dem Landesverband Psychiatrieerfahrener (LVPE) Rheinland-Pfalz e.V

    Aus Sicht einer Rehabilitationsklinik begrüßen wir diese Entwicklung, da der regelmäßige Besuch einer Selbsthilfegruppe nach einer psychosomatischen Rehabilitation bei der Rückkehr in den Alltag nachweislich ein wichtiger Genesungsfaktor darstellt.

    Daher freuen wir uns sehr, dass es uns gemeinsam mit der Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle (SEKIS) Trier e.V. gelungen ist, wieder einen Tag der Selbsthilfe Psychosomatik auf den Weg zu bringen.

     Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm.

    Download Programm (folgt in Kürze) 



    Veranstaltungsort:

    MEDIAN Kliniken Daun Am Rosenberg, Schulstraße 6, 54550 Daun

    Informationen und Anmeldung:

    Pia Reichard, Tel.: +49 6592 201-1182, mail: pia.reichard@median-kliniken.de

    Dagmar Schweigert, Tel: +49 6592 201-1180, mail: dagmar.schweigert@median-kliniken.de

  • Aufklappen
    12.12.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fachgespräch "Komorbidität bei Suchterkrankungen"


    Die MEDIAN Kliniken Daun laden Sie recht herzlich zu einem Informationsnachmittag zu folgendem Thema ein:

    "Komorbidität bei Suchterkrankungen"

    Wir würden uns freuen, wenn dies auf Ihr Interesse stößt und Sie unserer Einladung folgen.

    Download Einladund (folgt in Kürze)



    Veranstaltungsort:

    MEDIAN Kliniken Daun Thommener Höhe, 54552 Darscheid

    Information und Anmeldung:

    Dagmar Schweigert, Tel.: +49 6592 201-1180, mail: dagmar.schweigert@median-kliniken.de



MEDIAN Gesundheitsdienste Koblenz

Logo
MEDIAN Gesundheitsdienste Koblenz
koblenz-kontakt@median-kliniken.de
+49 261 963755-0
  • Aufklappen
    05.09.2017
    Seminar
    Personalführung und Wiedereingliederung bei psychisch erkrankten Mitarbeitern

    Der Anstieg psychischer Erkrankungen dominiert zunehmend die Statistiken der Arbeitsunfähigkeitszeiten und der Ursachen für Frühberentungen.
    Damit wird der kompetente Umgang mit diesen Krankheitsbildern eine der vordringlichsten Aufgaben einer aktiven Personalführung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

    Das angebotene Seminar vermittelt Entscheidungsträgern aus dem Personal- und Gesundheitsbereich wesentliche Grundlagen für erfolgreiche betriebliche Vorgehensweisen mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.



  • Aufklappen
    11.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Seminar
    Resilienz und Stressbewältigung

     

    Kursumfang 2 Tage



    Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen.

    Weitere Informationen zum Inhalt können Sie auf unserem Flyer nachlesen.
    Auch telefonisch stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

     

  • Aufklappen
    25.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Seminar
    Ausbildung zum Gesundheitsberater

     

    Die Dauer der Ausbildung beträgt insgesamt 80 UE. Aufgeteilt in einen theoretischen (40 UE)  und einen praktischenTeil (40 UE). Die Theorie findet von Montag bis einschließlich Freitag statt (5 Tage). Ort ist die MEDIAN Klinik in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

    Für den praktischen Teil stellen wir Ihnen gerne einen Hospitationsplatz in einer unserer zahlreichen Kliniken oder Therapiezentren zur Verfügung. Der Zeitpunkt kann frei gewählt werden, sollte sinnvoller Weise aber in zeitlichem Zusammenhang mit dem Theorieteil stehen. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, die Hospitation in einer Klinik ihrer Wahl durchzuführen.

    Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung wird eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein Zertifikat ausgestellt.



    Informationen zum Inhalt und zum Ablauf können Sie auf unserem Flyer bzw.Wochenplan nachlesen.

    Für Fragen und weitere Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch jederzeit zur Verfügung.

     

  • Aufklappen
    10.10.2017
    Seminar
    Personalführung und Wiedereingliederung bei psychisch erkrankten Mitarbeitern

    Der Anstieg psychischer Erkrankungen dominiert zunehmend die Statistiken der Arbeitsunfähigkeitszeiten und der Ursachen für Frühberentungen.
    Damit wird der kompetente Umgang mit diesen Krankheitsbildern eine der vordringlichsten Aufgaben einer aktiven Personalführung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

    Das angebotene Seminar vermittelt Entscheidungsträgern aus dem Personal- und Gesundheitsbereich wesentliche Grundlagen für erfolgreiche betriebliche Vorgehensweisen mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.



  • Aufklappen
    15.11.2017
    Seminar
    Personalführung und Wiedereingliederung bei psychisch erkrankten Mitarbeitern

    Der Anstieg psychischer Erkrankungen dominiert zunehmend die Statistiken der Arbeitsunfähigkeitszeiten und der Ursachen für Frühberentungen.
    Damit wird der kompetente Umgang mit diesen Krankheitsbildern eine der vordringlichsten Aufgaben einer aktiven Personalführung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

    Das angebotene Seminar vermittelt Entscheidungsträgern aus dem Personal- und Gesundheitsbereich wesentliche Grundlagen für erfolgreiche betriebliche Vorgehensweisen mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.





MEDIAN Klinik Münchwies

Logo
MEDIAN Klinik Münchwies
muenchwies-kontakt@median-kliniken.de
+49 6858 691-0 (Festnetz)
  • Aufklappen
    06.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Symposion
    Münchwieser Symposion
    Münchwieser Symposion im Rahmen des Deutschen Rehatages

    Seit 1985 ist das Münchwieser Symposion ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Klinik. Jeweils im September laden wir Fachkolleginnen und –kollegen aus Beratungsstellen, Krankenhäusern, betrieblichen Diensten sowie aus ärztlichen und psychologischen Praxen zu uns nach Münchwies ein. Die Symposien behandeln sowohl spezifisch suchttherapeutische, als auch aktuelle Fragen aus dem gesamten psychotherapeutischen Themenkreis. Seit 2004 wird die Fachveranstaltung im Rahmen des Deutschen Rehatages durchgeführt. Der Vormittag der Veranstaltung steht im Zeichen von Vorträgen zu dem ausgewählten Schwerpunktthema. Am Nachmittag besteht Gelegenheit in Arbeitsgruppen die jeweilige Thematik zu vertiefen und dabei gleichzeitig einen Einblick in das rehabilitative Vorgehen der Klinik zu erhalten.

    Zu der Veranstaltung ergeht eine gesonderte schriftliche Einladung.


     

    Münchwieser Symposion 2017
    (anlässlich des14. Deutschen Rehatages)

    Über das Leiden an der verdeckten Wunde II

    Mittwoch, 6. September 2017

    Im Jubiläumsjahr des 40-jährigen Bestehens unseres Hauses möchten wir uns den Traumafolgestörungen widmen, deren Bearbeitung sowohl im Suchtbereich als auch in der Psychosomatik durchgängig von maßgeblicher Bedeutung war.
    Das Münchwieser Team leistete in einer Zeit, in der posttraumatische Belastungsstörungen auch in Fachkreisen vielfach unbekannt waren, therapeutische Pionierarbeit. Unsere erste externe Veröffentlichung zu diesem Thema erschien 1994. In den folgenden Jahren flossen die Erkenntnisse in die spezifischen Behandlungsleitlinien ein.
    Bereits das groß angelegte Münchwieser Symposion 1998 unter dem Titel „Über das Leiden an der verdeckten Wunde“ widmete sich den verschiedenen Facetten der Traumatherapie.
    Nach knapp zwei Jahrzehnten weiterer praktischer Tätigkeit, Lehre und Publikationen auf dem Gebiet der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit nicht selten auch schweren Traumafolgen möchten wir Sie auf unserem diesjährigen Symposion dazu einladen, mit uns den aktuellen Stand der Traumatherapie zu reflektieren und zu diskutieren.  

    Programm

    10:00 – 10:15 Uhr
    Begrüßung und Einführung - Dr. med. Monika Vogelgesang

    10:15 – 10:45 Uhr
    Zur Begründbarkeit therapeutischen Eingreifens - Dr.med. Horst Baumeister

    10:45 – 11:15 Uhr
    Drei Jahrzehnte Traumatherapie in Münchwies - Dr.med. Monika Vogelgesang

    11:15 – 11:45 Uhr
    Pause

    11:45 – 12:25 Uhr
    EMDR, ein wirkmächtiges Verfahren in der Traumatherapie - Holger Feindel

    12:25 – 13 Uhr
    Ressourcenaktivierung bei traumatisierten PatientInnen - Dr. phil. Petra Schuhler

    13:00 Uhr
    Mittagessen

    14:30 Uhr 
    Arbeitsgruppen

    AG 1. Zur Begründbarkeit therapeutischen Eingreifens
    Dr. Horst Baumeister
    AG 2. Ressourcenaktivierung in der Traumatherapie
    Dr.Petra Schuhler
    AG 3. Sucht und Trauma
    Holger Feindel
    AG 4. Imaginative Vorgehensweisen in der Traumatherapie
    Dr. Monika Vogelgesang
    AG 5. Die traumaspezifische Stabilisierungstechniken
    Anna Schmitt
    AG 6. Die Gruppe für Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen und existentielle Aspekte der Traumatherapie
    Dr. Anne Neddens
    AG 7. Musiktherapie mit traumatisierten PatientInnen
    Bärbel Bernard
    AG 8. Gewalt gegen TherapeutInnen: Prävention, Deeskalation, Schadensminimierung
    Manfred Gortner
    AG 9. Klinikführung/Konzeptdarstellung
    Susanne Wack-Bleymehl

    ca. 16:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

  • Aufklappen
    19.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Regionales Fachstellentreffen
    Fachstellentreffen im Herbst

    Zweimal im Jahr, jeweils im Frühjahr und im Herbst, laden wir Kolleginnen und Kollegen aus  Beratungsstellen, Krankenhäusern, betrieblichen und anderen Fachdiensten aus der Region zu einer gemeinsamen Veranstaltung und zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch in die Klinik ein.

    Das vorrangige Ziel dabei ist es, die gemeinsame Zusammenarbeit zu festigen und zu erweitern. Die Treffen leisten somit einen wichtigen Beitrag zur notwendigen Kooperation der unterschiedlichen Institutionen des Behandlungsnetzes und damit auch zu einer optimierten Rehabilitation der gemeinsamen Patienten.

    Die Regionalen Fachtreffen sind ein fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungsprogramms der AHG Klinik Münchwies. Die Treffen werden als Forum für den fachlichen Austausch regelmäßig von 30 bis 50 Teilnehmenden genutzt.

    Zu der Veranstaltung ergeht eine gesonderte schriftliche Einladung.

     



  • Aufklappen
    11.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Selbsthilfegruppentag
    Selbsthilfegruppentag in Münchwies

    Die Bedeutung der Selbsthilfe bei der Überwindung von Suchterkrankungen sowie von psychischen und psychosomatischen Störungen, dokumentiert sich auf vielfältige Art und Weise in unserem Klinikalltag. Der Münchwieser Selbsthilfegruppentag bietet darüber hinaus jedes Jahr die Gelegenheit dies in einem gemeinsamen großen Treffen zu unterstreichen und hervor zu heben. Mit regelmäßig mehr als 200 Teilnehmenden aus den verschiedensten regionalen und überregionalen Selbsthilfegruppen kommt der Veranstaltung wichtige Bedeutung zu: sie vertieft bestehende Kontakte, informiert wechselseitig über neue Entwicklungen und Veränderungen und lädt ein zum Austausch über gemeinsam interessierende Fragen.

    Zum Selbsthilfegruppentag ergeht eine gesonderte schriftliche Einladung an regionale und überregionale Selbsthilfegruppen

     





MEDIAN Klinik Schelfstadt

Logo
MEDIAN Klinik Schelfstadt
schelfstadt-kontakt@median-kliniken.de
+49 385 74403-0
  • Aufklappen
    06.09.2017
    FORTBILDUNG: Behandlungsergebnisse in der MEDIAN Klinik Schweriner See


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   06.09.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Dr. phil. Anja Meinke


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    13.09.2017
    Fachtagung am 13. September 2017


    Fachtagung für medizinische Fachangestellte in Hausarztpraxen

    Datum:   13.09.2017

    Uhrzeit:  12.30 bis 17.00 Uhr

    Ort:        MEDIAN Klinik Schelfstadt


    Programm

    12.30 - 13.30 Uhr
    Ankommen und Mittagsimbiss

    13.30 Uhr
    Begrüßung
    Katrin Seidel, Oberärztin

    13.30 - 15.00 Uhr
    'Kommunikation und Umgang mit schwierigen Patienten'
    Melany Neubauer, Psychologische Psychotherapeutin
    Michael von Majewski, Leitender Psychologe

    15.00 - 15.30 Uhr
    Kaffeepause

    15.30 - 16.30 Uhr
    'Wie kann unsere Beratungsstelle Sie unterstützen? Welche ambulanten, tagesklinischen und stationären Angebote können wir vermitteln?'
    Mitarbeiter der Beratungsstelle

    anschließend Austausch und Besichtigung der Poliklinik



  • Aufklappen
    20.09.2017
    FORTBILDUNG: Arbeitsplatzbezogene Ängste - Symptomatik und Behandlung


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   20.09.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Dipl.-Psych. Melany Neubauer


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    04.10.2017
    FORTBILDUNG: Gruppe ist mehr als die Summe ihrer Mitglieder


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   04.10.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referent: Dr.med. Thomas Fischer


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    18.10.2017
    FORTBILDUNG: Ergotherapie in der Rehabilitation psychischer Störungen


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   18.10.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Laura Steppe


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    01.11.2017
    FORTBILDUNG: 'Widder das hesliche Laster der Trunkenheit' (Luther). Die Kulturgeschichte des Alkoholkonsums in Europa


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   01.11.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Dipl.-Med. Katrin Seidel


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    15.11.2017
    FORTBILDUNG: Orthorexie - gesund-gesünder-krank?


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   15.11.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Beate Drevs


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    29.11.2017
    FORTBILDUNG: Die indikative Frauengruppe


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   29.11.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentinnen: Dr.med. Ulrike Prösch, Dr.med. Daniela Hoseas


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     



  • Aufklappen
    13.12.2017
    FORTBILDUNG: Tiergestützte Therapie in der Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen


    Fortbildung in der MEDIAN Klinik Schweriner See

    Datum:   13.12.2017

    Uhrzeit:  15.00 bis 16.30 Uhr

    Ort:        Raum 163, Konferenzraum in der MEDIAN Klinik Schweriner See
                  Am See 4, 19069 Lübstorf

    Referentin: Dipl.-Psych. Nora Michaelis


    Es ist keine Anmeldung zu dieser Veranstaltung erforderlich.

    Fortbildungspunkte für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer MV wurden beantragt.


     





MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont

Logo
MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont
pyrmont-kontakt@median-kliniken.de
+49 5281 619-0
  • Aufklappen
    08.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Achtsamkeit als Therapieprinzip in der Verhaltenstherapie
    Workshop mit Dipl.-Psych. S. Saurgnani
    Fort-/Weiterbildung

    Arbeitsgemeinschaft Achtsamkeit, Darmstadt

    Termin
    Fr, 08.09.2017   16.00-20.00 Uhr
    Sa, 09.09.2017   09.00-18.00 Uhr
    (16 Unterrichtseinheiten)

    Veranstaltungsort
    AHG Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont,
    Bombergallee 10, 31812 Bad Pyrmont
    Tel. +49 5281 619-0

    Workshop in Zusammenarbeit mit Fortbildungsinstiut für Klinische Verhaltenstherapie e.V. (FIKV)



    Inhalte

    In diesem Workshop soll die Arbeit mit Achtsamkeit in der Psychotherapie vermittelt, erweitert und erleichtert werden. Wir werden stark erfahrungsbasiert arbeiten und zahlreiche Übungen aus ver­schiedenen achtsamkeitsbasierten Ansätzen durchführen, z.B. aus MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction nach Kabat-Zinn), MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapy nach Segal, Williams und Teasdale), DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Linehan), ACT (Acceptance and commitment therapy nach Hayes) und dem Ansatz der AG-Achtsamkeit Darmstadt (Huppertz).

    Ziel ist es, den Teilnehmern Erfahrungen zu einer Haltung der Achtsamkeit, zur Didaktik in Gruppen- und Einzelarbeit und im Umgang mit Schwierigkeiten in der Übungspraxis zu ermöglichen. Die Dis­kussion des Konzepts der Acht­samkeit, seine Anwendung bei verschiedenen Indikationen, Selbst­für­sorge­aspekte, mögliche unerwünschte Wirkungen, Kontra-Indikationen und Grenzen der Arbeit mit Achtsamkeit sollen Raum bekommen.


    Referentin

    Dipl.-Psych. Simone Saurgnani

    • geb. 1968, psychologische Psychotherapeutin

    • niedergelassen in Berufsausübungsgemeinschaft mit Dipl.-Psych. Hans Gunia und Dr. Cynthia Quiroga Murcia.

    • Dozentin und Supervisorin an mehreren VT-Weiterbildungsinstituten, Mitarbeit an Psy­cho­therapie­for­schungs­pro­jekten als Therapeutin, Diagnostikerin und Supervisorin

    • Arbeitsschwerpunkte: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie, Dialektisch-Behaviorale Therapie, moderne kognitive Verhaltenstherapie, Psychotherapieforschung

    Links

    www.praxis-saurgnani.de
    www.ag-achtsamkeit.de


    Organisatorisches

    Anmeldungen bitte schriftlich oder telefonisch unter:
    FIKV – Fortbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie e.V.,
    Bombergallee 11, 31812 Bad Pyrmont,
    Tel.  +49 5281 606-763 oder 619-620
    Fax  +49 5281 606-763
    E-Mail: sekretariat@fikv.de

    Die Teilnahmegebühr beträgt 175,‑ €.
    Die Gebühren werden mit der Anmeldung fällig.

    Bei Platzrückgabe bis drei Wochen vor der Veranstaltung erheben wir eine Stornogebühr von 18,‑ €, bei späterer Stornierung wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Eine Gebühren­ermäßigung kann in Einzelfällen gewährt werden.

    Die Workshops des Fortbildungsinstitutes für Klinische Verhaltenstherapie werden von der Ärzte­kammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen mit Akkre­di­tierungs­­punkten versehen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob die von Ihnen gewünschte Veranstaltung die entsprechenden Bedingungen erfüllt.

  • Aufklappen
    21.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Symposium 2017: Essstörungstherapie aktuell
    Essstörungs­­therapie aktuell
    Symposium

    – Moderne Behandlungs­ansätze in der Therapie der Magersucht und Bulimie

    Samstag, 21.10.2017  |  09.00 – 14.00 Uhr
    (08.30 – 09.00 Uhr Begrüßungskaffee, Come Together)

    Symposium anlässlich des 30-jährigen Bestehens des MEDIAN Zentrums für Ver­hal­tens­medizin Bad Pyrmont

    In Kooperation mit der Medizinische Hochschule Hannover (MHH), Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie (Ärztl. Direktorin: Prof. Dr. med. Martina de Zwaan).



    Ihre Referenten:

    Frau Prof. Dr. med. Martina de Zwaan, Hannover
    Frau Prof. Dr. rer. nat. Silja Vocks, Osnabrück
    Frau Prof. Dr. med. Almut Zeeck, Freiburg
    Frau Dr. oec. troph. Verena Haas, Berlin
    Frau Dr. phil. Christina Archonti, Frankfurt
    Herr Prof. Dr. med. Ulrich Schweiger, Lübeck
    Frau Dr. med. Christine Popescu, Bad Pyrmont
    Herr Dr. med.Reinhard Thiel, Bad Pyrmont


    Organisatorisches:
    Eine Anmeldung ist erforderlich, eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.
    Fortbildungspunktebei der Ärztekammer Niedersachsen werden beantragt.

    Anmelden an:
    MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont
    Frau Birgit Franz
    Tel. 05281/619636, Fax 05281/619666
    birgit.franz@median-kliniken.de

    Veranstaltungsort:
    Hotel Steigenberger Bad Pyrmont
    Heiligenanger Str. 2-4, 31812 Bad Pyrmont
    Tel. 05281/9589996

    Hier können Sie den ­Flyer zum Symposium als PDF-Datei herunterladen. (336 kB)

  • Aufklappen
    01.12.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Die kognitive Verhaltenstherapie der Zwangsstörung unter besonderer Berücksichtigung von Zwangsgedanken
    Workshop mit PD Dr. Andreas Wahl-Kordon
    Fort- und Weiterbildung

    Ärztlicher Direktor, Oberbergklinik Schwarzwald, Hornberg

    Termin
    Fr, 01.12.2017  16.00-20.00 Uhr
    Sa, 02.12.2017  09.00-18.00 Uhr
    (16 Unterrichtseinheiten)

    Veranstaltungsort
    AHG Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont,
    Bombergallee 10, 31812 Bad Pyrmont
    Tel. +49 5281 6190

    Workshop in Zusammenarbeit mit Fortbildungsinstiut für Klinische Verhaltenstherapie e.V. (FIKV)



    Kursziel

    Es wird ein Überblick über die evidenzbasierte und leitlinienorientierte kognitive Verhaltenstherapie von Patienten mit Zwangsstörungen gegeben. Insbesondere wird auf den Aufbau einer Therapie­planung und die Umsetzung von Reizkonfrontationsverfahren, sowie dabei auftretende Schwie­rig­keiten eingegangen. Weiterhin soll auf die Besonderheiten in der Erkennung und Bewertung von Zwangsgedanken einge­gangen werden und es werden spezielle Therapiestrategien vermittelt.

    Inhalt

    Die kognitive Verhaltenstherapie stellt das empirisch am besten belegte Psychotherapieverfahren zur Behandlung von Patienten mit Zwangsstörungen dar. In zahlreichen Verlaufsstudien konnten sehr gute und anhaltende Therapieergebnisse selbst bei chronisch schwer kranken Zwangspatienten erzielt werden. Kernelement des therapeutischen Vorgehens ist die graduierte Reizkonfrontation mit Reak­tions­management. Etwa 30 % der Patienten sind therapieresistent, weshalb die Bedeutung und Ansätze neuerer verhaltens­therapeutischer Ansätze der sogenannten 3. Welle der Verhaltenstherapie dargestellt werden sollen.

    Weiterhin wird die Differentialindikation zur Kombinationsbehandlung von Verhaltenstherapie und Pharmakotherapie dargestellt. Schließlich gefährden nicht selten anhaltende Zwangsgedanken die auf der Handlungsebene erzielten Therapieerfolge und erfordern daher ein gesondertes Vorgehen. Kognitiv-verhaltenstherapeutische Ansätze liefern klärende Krankheitsmodelle und bieten spezifische Therapiestrategien mit ihren verschiedenen Umsetzungsmöglichkeiten

    Methoden

    Video-Demonstration, Vortrag, Demonstration therapeutischer Strategien mit Hilfe von Rollenspielen, Einüben der therapeutischen Strategien, Fallbeispiele, Diskussion, Handouts


    Referentinfo

    PD Dr. Andreas Wahl-Kordon

    • Humanmedizin-Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Breisgau und Universität Bern (Schweiz)

    • 1999–2002  Stationsarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    • 2002–2003  Ärztlicher und wissenschaftlicher Mitarbeiter

    • 2003–2014  Oberarzt des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    • 2004  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Verhaltenstherapie, Interpersonelle Psycho­therapie)

    • seit 2014 Ärztlicher Direktor an der Oberbergklinik Schwarzwald, Hornberg

    • Aktivitäten:

    Organisatorisches

    Anmeldungen bitte schriftlich oder telefonisch unter:
    FIKV, Bombergallee 11, 31812 Bad Pyrmont,
    Tel. +49 5281 606-763 oder 619-620
    E-Mail: sekretariat@fikv.de

    Die Teilnahmegebühr beträgt 175,‑ €.
    Die Gebühren werden mit der Anmeldung fällig.

    Bei Platzrückgabe bis drei Wochen vor der Veranstaltung erheben wir eine Stornogebühr von 18,‑ €, bei späterer Stornierung wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Eine Gebühren­ermäßigung kann in Einzelfällen gewährt werden.

    Die Workshops des Fortbildungsinstitutes für Klinische Verhaltenstherapie werden von der Ärztekammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen mit Akkreditierungspunkten versehen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob die von Ihnen gewünschte Veranstaltung die entsprechenden Bedingungen erfüllt.



MEDIAN Klinik Wigbertshöhe

Logo
MEDIAN Klinik Wigbertshöhe
wigbertshoehe-kontakt@median-kliniken.de
+49 6621 185-0
  • Aufklappen
    21.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Workshop Glücksspielsucht 2017


    Weitere Einzelheiten folgen in Kürze.

    Wir freuen uns auf eine informative Veranstaltung mit Ihnen
    Ihr Team der MEDIAN Klinik Wigbertshöhe

     





AHG Klinik Waren

Logo
AHG Klinik Waren
waren@ahg.de
+49 3991 635-0
  • Aufklappen
    22.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    EinDruck machen-der Einsatz von Impact- Techniken in der Psychotherapie

    Fortbildung 2017

    Freitag, 22. September 2017 bis Samstag, 23. September 2017
    EinDruck machen - der Einsatz von Impact-Techniken in der Psychotherapie

    Dipl.-Psych. Jens Nieswandt
    Psychologischer Psychotherapeut, Privatpraxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching in Stralsund, Mitbetreiber Uhlenhaus MVZ GmbH, Dozent und Ausbildungssupervisor in Verhaltenstherapie, Vorstandsmitglied im VIVT und IFW

    Freitag, 22.09.2017
    Vortrag: 13:30-15:00 Uhr

    Workshop: 15:30-17:00 Uhr

    Samstag, 23.09.2017:
    Workshop: 09:00-12:15 Uhr (Pause: 10:30-10:45 Uhr)

    nur Vortrag: 15,00 € 
    Vortrag und Workshop: 100,00 €

    Vortrag: offen

    Workshop: max. 30 Teilnehmer



    Weitere Informationen:
    Die Veranstaltungen werden bei der Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern und bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer als Weiterbildungsveranstaltungen angemeldet.
    Auf der persönlichen Teilnahmebestätigung wird die entsprechende Punktvergabe vermerkt.

    Für die Teilnahme ist eine persönliche Anmeldung per Anmeldeformular erforderlich. Für die gesamte Veranstaltung wird eine Teilnehmergebühr erhoben, die mit der Anmeldung zu überweisen ist.
    Auf Wunsch zeigen wir gern unser Haus.

    Anmeldung unter:
    Chefarztsekretariat AHG Klinik Waren
    Frau Kathrin Völz
    Am Kurpark 1
    17192 Waren (Müritz)
    Telefon: +49 3991 635-420
    Fax: +49 3991 635-426
    E-Mail: kvoelz@ahg.de



MEDIAN AGZ Essen

Logo
MEDIAN AGZ Essen
essen-kontakt@median-kliniken.de
+49 201 82194-100


MEDIAN Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim

Logo
MEDIAN Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim
duerkheim-kontakt@median-kliniken.de
+49 6322 934-0 (Festnetz)
  • Aufklappen
    27.09.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe „Aktuelle Verhaltenstherapie in Klinik und Praxis“
    Neue Medien in der Psychotherapie am Beispiel einer App-gestützten Reha-Nachsorge

    17:30-19:00

    Stefan Schmädeke

    Ltd. Psychologe

    MEDIAN Klinik für Psychosomatik Bad Dürkheim



    Anmeldungen sind ab sofort möglich:
    Frau Renate Kaiser (Chefarztsekretariat)
    Fon: +49 6322 934-259
    Fax: +49 6322 934-266
    E-Mail: renate.kaiser@median-kliniken.de

    Melden Sie sich einfach formlos per Telefon oder e-mail an. Bitte geben Sie auf jeden Fall den Titel der gebuchten Veranstaltung an.
    Die Akkreditierung der Veranstaltungen bei der Bezirksärztekammer Pfalz und bei der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz ist beantragt bzw. zugesichert. Bitte ggf. Barcode-Etiketten mitbringen.

    Wir sind bei den Vorträgen ab 17.00 Uhr für Sie da. Wenn Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, bietet sich dafür der Zeitraum zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr an. 
    Die Vorträge u. Kongresse finden direkt neben der Klinik  in der Brunnenhalle, Schlossgartenstraße, statt.

  • Aufklappen
    25.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe „Aktuelle Verhaltenstherapie in Klinik und Praxis“
    Verhaltenstherapie emotionaler Schlüsselerfahrungen  - ein transdiagnostisches und schulenübergreifendes Konzept

    17:30-19:00

    Dr. Martin Wendisch

    Psychologischer Psychotherapeut

    Psychotherapeutische Praxis Freiburg



    Anmeldungen sind ab sofort möglich:
    Frau Renate Kaiser (Chefarztsekretariat)
    Fon: +49 6322 934-259
    Fax: +49 6322 934-266
    E-Mail: renate.kaiser@median-kliniken.de

    Melden Sie sich einfach formlos per Telefon oder e-mail an. Bitte geben Sie auf jeden Fall den Titel der gebuchten Veranstaltung an.
    Die Akkreditierung der Veranstaltungen bei der Bezirksärztekammer Pfalz und bei der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz ist beantragt bzw. zugesichert. Bitte ggf. Barcode-Etiketten mitbringen.

    Wir sind bei den Vorträgen ab 17.00 Uhr für Sie da. Wenn Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen, bietet sich dafür der Zeitraum zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr an. 
    Die Vorträge u. Kongresse finden direkt neben der Klinik  in der Brunnenhalle, Schlossgartenstraße, statt.



MEDIAN AGZ Düsseldorf

Logo
MEDIAN AGZ Düsseldorf
duesseldorf-kontakt@median-kliniken.de
+49 211 93432-100
  • Aufklappen
    04.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Patienten
    Ehemaligenabend
    Der Abend für ehemalige Patienten

    An jedem ersten Mittwoch im Quartal findet von 17:00 bis 18:00 Uhr das Ehemaligentreffen statt: Hier sind alle ehemaligen Patientinnen und Patienten eingeladen, an einem Abend des Austauschs teilzunehmen: Wer möchte kann erzählen, wie es nach der Rehabilitationsbehandlung weiter gegangen ist und hier auch Rückmeldung und Unterstützung erhalten, Teilnahme an den Selbsthilfegruppen kann vermittelt werden, spezielle Fragestellungen, die in der Selbsthilfegruppenarbeit auftreten können beantwortet werden.




MEDIAN Kliniken Berus

Logo
MEDIAN Kliniken Berus
berus-kontakt@median-kliniken.de
+49 6836 39-0
  • Aufklappen
    10.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Arbeit und Krankheit am Beispiel Mobbing – oder was hält uns gesund – ein Fazit“

    Dipl.-Psych.Dr. phil. Josef Schwickerath, Leitender Psychologe, MEDIAN Klinik Berus, Abschiedsvortrag

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Eintritt frei - Anmeldung erwünscht

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    07.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Das Kind in dir muss Heimat finden – Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme“

    Dipl.-Psych. Stefanie Stahl, Psychologische Psychotherapeutin, Bestsellerautorin, Psychotherapeutische Praxis Trier

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    05.12.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Religion und Spiritualität in der Psychotherapie. Tabu oder Ressource“

    Prof. Dr. Henning Freund, Professor für Religionspsychologie und Psychologischer Psychotherapeut, Heidelberg

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    06.02.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Paartherapie auf der Basis der Verhaltenstherapie – Möglichkeiten und Fallen“

    Prof.Dr. Dirk Zimmer, TAVT – Tübinger Akademie für Verhaltenstherapie

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    06.03.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Psychokardiologie – Eine Herausforderung für Herz und Seele"

    Dr. rer. med. Dipl.-Psych. Denise Lenski, Psychologische Psychotherapeutin, und Dr. Matthias Lenski, Oberarzt der Medizinischen Klinik II – Kardiologie, Marienhausklinikum Saarlouis

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    10.04.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Herausforderung Demenz – Hintergründe und Folgen“

    Dr. med. Rosa Adelinde Fehrenbach, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Geriatrie, Chefärztin der Klinik für Gerontopsychiatrie, Saarbrücken

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    08.05.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Paarbeziehung als Bindung und Emotionsfokussierte Paartherapie?“

    Prof. Dr. Christian Roesler, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Katholische Hochschule Freiburg

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    05.06.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Weisheitskompetenzen und Weisheitstherapie in der Bewältigung von Lebensbelastungen“

    Prof. Dr. Michael Linden, Charité Universitätsmedizin, Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation, Berlin

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     



  • Aufklappen
    03.07.2018
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Fortbildungsreihe 2017/18
    „Macht und Ohnmacht in privaten Beziehungen, in Organisationen und in der Psychotherapie“

    Prof. Dr. Michael Linden, Charité Universitätsmedizin, Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation, Berlin

    Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

    Kostenbeitrag inklusive Büffet: je Veranstaltung 10,- €

    Die Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

    Während der Veranstaltung sind Sie in der MEDIAN Klinik Berus unter folgender Telefonnummer erreichbar: Telefon-Nr.: +49 6836 39-110

    Zur Wegbeschreibung

     

     





MEDIAN Klinik Richelsdorf

Logo
MEDIAN Klinik Richelsdorf
richelsdorf-kontakt@median-kliniken.de
+49 6626 9222-0
  • Aufklappen
    16.10.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Ausbildung "Betrieblicher Suchtkrankenhelfer" II.
    II. Ausbildungseinheit

    Der betriebliche Suchtkrankenhelfer Suchtkrankheiten sind die Volkskrankheiten unserer Zeit. In jedem Betrieb sind 5 bis 10 Prozent der Mitarbeiter abhängig von Alkohol oder Medikamenten, in zunehmendem Maße auch vom Glücksspiel. Suchterkrankungen schränken die Leistungsfähigkeit erheblich ein. Da ein betroffener Mitarbeiter nicht aussieht wie ein Obdachloser, auch nicht unbedingt torkelt oder lallt, wird das Problem häufig unterschätzt. Vor allen Dingen da, wo Menschen differenzierte Arbeitsplätze haben und sozial gut angebunden sind, wird die Problematik leicht übersehen. Da nicht nur der Betrieb sondern auch der betroffene Mitarbeiter und seine Familie erheblich unter der Suchterkrankung leiden, ist ein frühzeitiges Erkennen und frühzeitige Hilfe wichtig. Außerdem sind die Ergebnisse einer Behandlung in einem frühen Stadium der Erkrankung wesentlich besser als in einem späteren.
    Die AHG Klinik Richelsdorf bietet seit 2005 jährlich Lehrgänge zur Ausbildung zum betrieblichen Suchtkankenhelfer bzw. sozialen Ansprechpartner an. Die Ausbildung befähigt zur Unterstützung der Vorgesetzten, des Betriebsrates und der Mitarbeiter bei der Ansprache und Vermittlung von Menschen mit Suchtproblemen, psychischen und sozialen Störungen. Die Ausbildung ist vielfältig und differenziert. Schwerpunkte sind neben der Wissensvermittlung das Einüben von Gesprächen mit Patienten der Klinik.

    Weitere Informationen folgen in Kürze.



    Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an

    Frau
    Anja Heesch - Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

    Tel-Nr.: +49 6626 9222-162
    Mobil: +49 151 51376842
    E-Mail: anja.heesch@median-kliniken.de



MEDIAN Klinik Tönisstein - DIE Klinik für Kurzzeitbehandlung

Logo
MEDIAN Klinik Tönisstein - DIE Klinik für Kurzzeitbehandlung
toenisstein-kontakt@median-kliniken.de
+49 2641 914-0
  • Aufklappen
    15.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Tönissteiner Dialog Kassel
    KASSEL - "Tönissteiner Dialog"

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Tönissteiner Dialog‘ referieren und diskutieren wir seit 2002 ‚vor Ort‘ Schwerpunktthemen des bewährten Tönissteiner Therapieangebotes.

    Neben den Spezifika unserer Kurzzeittherapie, unseren berufs- und familienbezogenen Therapieangeboten sowie des ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses, wollen wir Ihnen die MEDIAN Klinik Tönisstein in Bad Neuenahr-Ahrweiler vorstellen.

     

    Dazu laden wir Sie herzlich am

    Mittwoch, 15.11.2017, 14.00 –ca.17.00 Uhr ein:

    das Tagungshotel wird noch bekannt gegeben

     

    Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. +49 2641 914-235 an unseren Herrn Goros.

    Fort-und Weiterbildungspunkte bei der zuständigen Ärztekammer sind beantragt.

    Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos!


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre MEDIAN Klinik Tönisstein

     



  • Aufklappen
    22.11.2017
    Icon: Veranstaltung für Fachbesucher
    Tönissteiner Dialog Düsseldorf
    DÜSSELDORF "Tönissteiner Dialog"

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Tönissteiner Dialog‘ referieren und diskutieren wir seit 2002 ‚vor Ort‘ Schwerpunktthemen des bewährten Tönissteiner Therapieangebotes.

    Neben den Spezifika unserer Kurzzeittherapie, unseren berufs- und familienbezogenen Therapieangeboten sowie des ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses, wollen wir Ihnen die MEDIAN Klinik Tönisstein in Bad Neuenahr-Ahrweiler vorstellen.

     

    Dazu laden wir Sie herzlich am

    Mittwoch, 22.11.2017, 14.00 –ca.17.00 Uhr ein.

    Das Hotel wird noch bekanntgegeben.

      

    Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. +49 2641 914-235 an unseren Herrn Goros.

    Fort-und Weiterbildungspunkte bei der zuständigen Ärztekammer sind beantragt.

    Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos!


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre MEDIAN Klinik Tönisstein

     





MEDIAN Klinik Römhild

Logo
MEDIAN Klinik Römhild
roemhild-kontakt@median-kliniken.de
+49 36948 87-0
  • Aufklappen
    22.11.2017
    4. Südthüringer Suchtkonferenz


    Die nächste Südthüringer Suchtkonferenz findet am 22.11.2017 statt.

    Das Programm wird zeitnah veröffentlicht.

    Das Team der AHG Klinik Römhild freut sich auf ein Wiedersehen.

     



  • Aufklappen
    10.03.2018
    Römhilder Selbsthilfefachtag 2018


    Der nächste Römhilder Selbsthilfefachtag findet am 10.03.2018 statt.

     

    Das Team der AHG Klinik Römhild freut sich auf ein Wiedersehen.



  • Aufklappen
    14.03.2018
    Fachtagung 2018


    Die nächste Fachtagung findet am 14.03.2018 statt.

    Das Team der AHG Klinik Römhild freut sich auf ein Wiedersehen.