AHG - Allgemeine Hospitalgesellschaft Aktiengesellschaft: Pädiatrie  
Springen Sie direkt zu folgenden Bereichen:
Hauptnavigation | Suche | Inhalt |
  • Seite drucken

Therapieansatz

Es gibt keine spezifische FASD-Therapie. Es handelt sich immer um einen multimodalen Ansatz im Rahmen eines verhaltenstherapeutischen Konzeptes. Besonders wichtig ist, dass die Kinder Handlungs- und Planungsstruktur erlernen und in immer wiederkehrenden Ritualen die Anforderungen des täglichen Lebens internalisieren. Wichtig ist zu akzeptieren, dass es sich bei den Kindern häufig nicht um eine Verweigerungshaltung handelt, sondern um ein Nichtkönnen. Dieses muss in den Therapien berücksichtigt werden. Entscheidend ist auch die adäquate Beratung der Bezugspersonen und ein Finden eines strukturierten Förderplans im ambulanten Bereich entsprechend den stationären Hinweisen.

Therapieformen